Gilson de Assis – Percussionist

Kontakt: Lierstr. 11b, D-80639 München
Fon/Fax: ++49-89-178 54 80 oder ++49-89 /23 05 77 96
Mail: perc@gilsondeassis.de

Logo Gilson de Assis
This site in English
 
"The Brazilian Pandeiro" mit DVD !!!
Pandeiro  

Nach seinen beiden ersten Lehrbüchern, „Brazilian Percussion“ und „Atabaque -The Brazilian Conga“ präsentiert der brasilianische Perkussionist Gilson de Assis nun „Brazilian Pandeiro“, in dem er die vielfältigen Klangmöglichkeiten dieses wunderbaren Instrumentes vorstellt.

Dieses Lehrbuch ist für alle Niveaus geeignet, vom Anfänger bis zum Profi. Der Autor stellt traditionelle Rhythmen für das Pandeiro, adaptierte Rhythmen, die ursprünglich nicht mit dem Pandeiro gespielt wurden, moderne Rhythmen, ungerade Rhythmen und kleine Kompositionen für Pandeiro, Triangel, Agogo und Tamborim vor. Da Stimme und Perkussion in Brasilien sehr eng zusammen gehören, ist als Besonderheit ein ganzes Kapitel nur dem Pandeiro mit Stimme gewidmet - sehr hilfreich und wichtig für die Koordination und Unabhängigkeit jedes Perkussionisten. Um die Beispiele mit Variationen besser darstellen zu können, werden in jedem Kapitel Musikstücke (mit Interpret und Album) aus dem immensen Repertoire der Musica Popular Brasileira (MPB) angeführt. Auf der beiliegenden DVD werden alle Rhythmen und Variationen in langsamem und normalem Tempo gespielt.

Gilson de Assis bringt seine Erfahrungen aus vielen Jahren Arbeit mit seinem Lieblingsinstrument Pandeiro ein und will allen Interessierten zu einem leichteren Zugang zu diesem faszinierenden Instrument verhelfen.ten!
Viel Spaß beim Arbeiten!
G. de A.
 
Atabaque, The Brazilian Conga
Cover Atabaque, The Brazilian Conga
Deutsch, Englisch, Spanisch
© 2006 advance music
 
Notenbeispiele
Samba de Caboclo
Ensemble: Lê, Rumpi, Rum & Agogô
Hörprobe 1
Samba de Caboclo: Standardformen 122 KB
Hörprobe 2
Melancia: Conga-Duo 141 KB
 
Inhalt: Samba de Caboclo/ Congo /Ijexá / Barravento /Tambor de Crioula, Jongo, Batuque Paulista, Carimbó, Samba de Roda, Bandas de Congo, Toques von Maculelê und Capoeira / Rhythmen und Stile für Conga angepasst – Samba Partido-Alto, Opanijé, Calango, Baião, Xote, Frevo, Maracatu de Baque Virado und Samba Reggae / Das Timbau in den Blocos Afro – Intros und Grooves / "Moderne" Rhythmen – Samba-Funk, Drum'n'bass, Funk (nordamerikanisch und aus Rio de Janeiro) und Trip-Hop / Ungerade Rhythmen / Koordinationsübungen für zwei Congas /Duos für Congas mit Begleitung von Agogô und Surdo
 
Auszug aus dem Vorwort
. . . In diesem Lehrbuch, das sowohl für Anfänger als auch für Profimusiker bestimmt ist, werden sowohl traditionelle Rhythmen für die brasilianische Atabaque und verwandte Instrumente (Candongueiro, Tambú, Crivador, Timbau u.a.) sowie "moderne" Rhythmen wie Funk, Trip-Hop und andere Rhythmen aus der Popwelt, die in der brasilianischen Musik aktuell sehr populär sind, präsentiert.
Des weiteren finden sich Varianten für eine, zwei oder drei Congas (von einem einzelnen Musiker gespielt), außerdem diverse Duos, manchmal von anderen Instrumenten wie Surdo und Agogô begleitet, Kapitel mit Unabhängigkeitsübungen und ungeraden Rhythmen.

Zur Vereinfachung des Verständnisses der Rhythmen und Übungen liegt dieser Methode eine CD bei . . .

 
Brazilian Percussion
Cover Lehrbuch Brazilian Percussion
Deutsch, Englisch, Japanisch
© 2002 advance music
top!
Notenbeispiele
Samba Ilê-Aiyê
Hörprobe 1
Repique Ilê-Aiyê 364 KB
Hörprobe 2
Ensemble Ilê-Aiyê 541 KB
 
Inhalt: Sambaschulen in Rio de Janeiro/ Samba Reggae in Bahia/ Maracatu de baque virado in Pernambuco/ Rhythmen für Atabaque/ Rhythmen für Berimbau/ Rhythmen aus dem Nordosten/ Bumba-meu-boi in Maranhão/ Koordinations- und Unabhängigkeitsübungen u.v.m.
 
Auszug aus dem Vorwort
In diesem Buch sind meine gesammelten Recherchen und Materialien zur brasilianischen Percussionsmusik zusammengefasst. Aus der Vielfalt der Rhythmen werden
die wichtigsten aus den verschiedenen Regionen Brasiliens vorgestellt. Literatur zum Thema brasilianische Musik gibt es viel – mein Anliegen ist es, zum ersten Mal ein praktisches Lehrbuch vorzustellen, das einen authentischen Einblick in das Spielen brasilianischer Percussion gibt.
Die meisten der vorgestellten Rhythmen sind so genannte afrobrasilianische Rhythmen (Kapitel 1 bis 5). Sie kommen ausschließlich in Brasilien vor, aber ihre starken afrikanischen Wurzeln sind erhalten geblieben.
Die anderen Rhythmen (Kapitel 6 und 7) haben deutlichen europäischen Einfluss, der afrikanische bleibt jedoch ebenfalls präsent . . .
Das Lehrbuch hat 141 Seiten und viele Fotos.
 
Auszug aus Kapitel 2 – "Samba-Reggae in Bahia"
Beeinflusst durch die Welle des "black soul" (Jackson Five, James Brown u.a.) in Nordamerika begannen sich Anfang der 70er-Jahre auch in Brasilien die jungen Schwarzen in einer neuen Art und Weise – Frisur, Kleidung, Tanz – zu präsentieren. Diese Bewegung, genannt negritude, entwickelte sich vorrangig in Salvador, Hauptstadt von Bahia, und zwar besonders im Stadtviertel Liberdade am Rande der Stadt.
Durch die Gründung des bloco-afro (bloco = Karnevalsgruppe) Ilê-Aiyê entwickelte sich unter den Schwarzen ein neues Bewusstsein auf politischer, musikalischer und gesellschaftlich-kultureller Ebene. Entstanden aus der sozialen Realität Bahias war das Ziel des blocos, die Werte der schwarzen Rasse und der afrobrasilianischen Kultur wiederzuentdecken und neu zu integrieren. Der Name Ilê-Aiyê entstammt der Yoruba-Sprache (afrikan.) und bedeutet bezeichnenderweise "Haus des Lebens" . . .
Pressestimmen zu "BRAZILIAN PANDEIRO"
"Denn hier werden nicht nur die historischen Hintergründe des Instruments wunderbar ausgeleuchtet, vor allem nämlich gehört die gesamte Bandbreite an Rhythmen aus dem reichhaltigen traditionellen Fundus bis hin zu modernen Spielweisen zum Inhalt dieses durchdachten und verständlichen Lehrwerks... Eine fachlich fundierte Publikation, sachlich gehalten, durchdacht, kompetent und den Fokus auf das Wesentliche lenkend."
Sticks
Pressestimmen zu "BRAZILIAN CONGA"
"Ein außergewöhnliches Buch, das sich dem reichen kulturellen Fundus einer traditionellen Trommel widmet und den Brückenschlag vom Ethno-Bezug zur modernen Musikwelt schafft ... Niveauvoll, kompetent, anspruchsvoll."
Sticks
Pressestimmen zu "BRAZILIAN PERCUSSION"
"Die Schule ist mit viel Liebe zum Detail und sorgfältig gemacht ... Unbedingt zu empfehlen, nicht nur für die Leiter, sondern auch für die Spieler von Sambagruppen."
Percussion Newsletter

"Das Buch ist vom Thema her sehr breit informativ, aber noch nicht zu speziell ... Wer sich für authentische brasilianische Percussion interessiert, wird hier viel Interessantes erfahren."
Drums and Percussion

"'Brazilian Percussion' ist ein mit konzentrierten Inhalten gefülltes, seriöses Fachbuch, das sehr praxis-bezogen auf die Vielfalt essentieller Stile der afrobrasilianischen Groove-Kultur Appetit macht. Sehr empfehlenswert."
Sticks

Um die Tonbeispiele abhören zu können, benötigen Sie die entsprechende Software.
Benutzen Sie den Gratisdownload des Real-Players.
Wenn Sie das Sample mehrmals hören möchten, speichern Sie es auf Ihrer Festplatte ab,
sonst muss es mehrmals geladen werden.
 
top!